Startseite

Kati Koch Hilfsfonds für trauernde Eltern JETZT
SPENDEN

Der Verein „Kati Koch Hilfsfonds für trauernde Eltern“ unterstützt hilfsbedürftige Eltern mit einem Zuschuss zu den Begräbniskosten, um diesen eine würdevolle Verabschiedung ihres verstorbenen Kindes zu ermöglichen.

Wir arbeiten mit Bestattungsinstituten in Stadt und Land Salzburg zusammen und helfen schnell und unbürokratisch. Die Einnahmen für den Hilfsfonds kommen durch von uns veranstaltete und organisierte karitative Events (wie etwa Kabarettauftritte, Musikveranstaltungen, etc.), Stände auf Sommermärkten, Christkindlmärkten usw. zustande.

Wir freuen uns über jede Mitgliedschaft oder Spende und bedanken uns ganz herzlich !

Katrin Sofie Koch
* 25.6.1992   + 10.4.2020

Schnelle und unbürokratische Unterstützung

Jeder Todesfall bringt große Schmerzen und Trauer für die Angehörigen mit sich, insbesondere wenn das eigene Kind verstirbt. Wir setzen uns für hilfsbedürftige Eltern ein, damit sie ihrem Kind eine würdevolle Verabschiedung bieten können.

Hilfe für trauernde Eltern

Mit Ihrer Spende oder Mitgliedschaft leisten Sie einen wertvollen Beitrag für den Hilfsfonds. Weitere Einnahmen kommen durch von uns veranstaltete und organisierte karitative Events (wie etwa Kabarettauftritte, Musikveranstaltungen), Stände auf Sommermärkten, Christkindlmärkten usw. zustande.

Kati Koch

Unser Verein wurde in Erinnerung an Katrin Sofie Koch gegründet. Kati wurde am 10. April 2020 bei einem schweren Verkehrsunfall aus dem Leben gerissen.

Das war Kati

Kati kam als unser erstes Kind am 25.6.1992 in Salzburg auf die Welt.
Sie war von Anfang an unser Sonnenschein und ihrem kleinen Bruder Oliver, der 22 Monate später geboren wurde, eine liebevolle Schwester.

Nach der Matura entschloss sich Kati zuerst in einer Bank zu arbeiten, doch nach vier Jahren begann sie mit dem Studium zur Volksschullehrerin, das sie im Sommer 2020 abgeschlossen hätte! Neben dem Studium arbeitete Kati in meinem Kosmetikstudio mit, in einem Solarium und als Haka Putzmittel Vertreterin.

Ihre große Liebe, Julian, kannte Kati schon seit dem Kindergarten, doch mit 15 Jahren sprang der Funken zwischen den beiden über. Sie waren, bis auf eine kurze Trennung, fast 13 Jahre zusammen und hatten ihre gemeinsame Zukunft geplant.

Kati liebte es zu singen, Klavier zu spielen, zu kochen und zu backen, Berge zu besteigen und vor allem Familie, Freunde, alle Menschen mit ihrem strahlenden Wesen zu verzaubern, mit ihrer lustigen Art und ihrer Schlagfertigkeit zu unterhalten und zum Lachen zu bringen! Sie war immer für alle da und schaffte es, dass man Sorgen und Probleme vergaß und es einem wieder gut ging! So wie es Grönemeyer in seinem Lied „Der Weg“ beschreibt: „Du hast jeden Raum, mit Sonne geflutet, hast jeden Verdruss ins Gegenteil gekehrt!“

Ihr Lebensmotto war, das Leben mit einer Leichtigkeit zu leben und alles was sie machte, tat sie aus Überzeugung und mit Begeisterung.

Doch am 10. April 2020 wurde Kati von einer Sekunde auf die andere aus ihrem jungen Leben gerissen und schuldlos Opfer eines Verkehrsunfalls zwischen Henndorf und Eugendorf. Unser Engel auf Erden hat uns verlassen und ist nun ein Engel im Himmel geworden.

Katis geliebter Julian überlebte den Unfall schwerstverletzt und trotz zweier Herzstillstände wie durch ein Wunder! Hier gilt der perfekt funktionierenden Rettungskette von der Eugendorfer Polizei, Rettung, der FF Henndorf und FF Eugendorf und der Christopherus Hubschraubermannschaft sowie dem grandiosen Ärzte- und Pflegeteam des UKH Salzburg, die tagelang um Julians Überleben gekämpft haben, unser größter Dank!

Dieser Unfall zerstörte unser aller Zukunft mit unserer geliebten Kati und hinterlässt eine verzweifelte, trauernde Familie sowie Verwandte und viele ebenso zutiefst trauernde Freunde.

„Das Leben ist nicht fair!“
Grönemeyer „Der Weg“

Für dich, meine große Liebe…

Für dich, meine große Liebe… Wenn ich rückblickend unser gemeinsames Leben betrachte, fällt mir vieles dazu ein. So kreuzten sich unsere Wege bereits im Kindergarten. Es gibt Fotos, die uns lachend nebeneinandersitzend zeigen und man könnte meinen, wir waren schon damals bis über beide Ohren ineinander verliebt – zumindest einer von uns.  Da in […]

Unsere liebe Kati. 

Es ist einfach unfassbar, dass wir heute hier stehen und dich verabschieden. Wir sind so unglaublich traurig, dass du vorausgegangen bist, du fehlst so sehr. Dein Verlust ist nicht in Worte zu fassen. Aber wir sind so dankbar für jede einzelne verbrachte Minute. Danke für all die wunderbaren Momente. Danke, für das Lachen bis wir […]

Liebe Kati,

du mein Katilein wie ich dich immer nannte, hast unsere Familie bereichert.. Hast nicht nur meinen Bruder zum glücklichsten Mann der Welt gemacht und warst die allerbeste Taufpatin für Lotta, du bist in den letzten 13 Jahren so viel mehr als „nur“ meine Schwägerin und Freundin gewesen… Du warst wie eine Schwester für mich! Ja […]

Meine liebe Kati,

diese Zeilen zu schreiben ist unwirklich, fast absurd. In den letzten Monaten habe ich viel über Momente nachgedacht die wir gemeinsam erlebten. In vielen diesen Momenten dachten wir uns, es tut weh. Mit etwas Abstand betrachtet, wird mir aber auch bewusst, dass wir in diesen Momenten, gefüllt mit Herzschmerz oder körperlichem Schmerz, so glücklich waren, […]

Hallo meine Lieben,

Ich bin Clara, Studienkollegin und Freundin von Kati. Meinen KollegInnen und mir wars wahnsinnig wichtig, euch einen kleinen Einblick darüber zu geben, wie uns unsre Kati die letzten 5 Jahre in der Uni verschönert hat, also versuche ich jetzt das Wichtigste zusammen zu fassen. Ich hatte das Glück Kati von Minute 1 an begleiten zu […]

Hallo Kati,

i bins, deine „kleine Zauberschnecke“, das war deine Anrede für mich – zu jedem Geburtstag, zu Nikolaus, zu Weihnachten, zu Ostern – war ich deine „kleine Zauberschnecke“ und du mein „ allerliebstes Godlkind“… ich war sooo stolz, glücklich und auch gerührt, dass du mich als deine „Firmgodl“ ausgesucht hast. Ich bin so froh, dass wir, […]

Aktuelles

Kinder-Weihnachtslieder CD der 3a VS Henndorf ist fertig!

Die musikbegeisterte 3A der VS HENNDORF hat mit ihrer Lehrerin Melanie Aberer für unseren Kati Koch Hilfsfonds nach wochenlangen Proben mit viel Begeisterung, großer Vorfreude und Aufregung eine KINDER-WEIHNACHTS CD mit eher unbekannten, wunderschönen Kinder-Weihnachtsliedern aufgenommen. Danke auch an Frank Wendtner, der mit seinem Tonstudio aus Oberndorf anreiste und die Kinder für die Aufnahmen mit […]

Vernissage zu Gunsten unseres Hilfsfonds

Zu Gunsten des „Kati Koch Hilfsfonds für trauernde Eltern“ werden die Bilder des Henndorfer Malers Rudi Göller am 10.10.21 ab 16 Uhr im Dorf Cafe Henndorf ausgestellt. Der Erlös geht zu 100% an den Hilfsfonds. Die Gebote für die ausgestellten Bilder können bis 18 Uhr abgegeben werden und werden dann an die/den Höchstbietende/n verkauft. Um […]

Das 1 € GLÜCKsprinzip

„DAS 1 EURO – GLÜCKSPRINZIP“ Jeder, der diesen Eintrag liest und * sich gerade GLÜCKlich fühlt, * gerade GLÜCK gehabt hat, * schon viel GLÜCK erlebt hat, * GLÜCK weitergeben möchte, * und an unseren „Kati Koch Hilfsfonds für trauernde Eltern“  € 1.- spendet,  kann in Summe mit vielen anderen Spendern viel dazu beitragen, trauernden […]

DANKE an alle Teilnehmer der Kati Mahnwache

zu Katis 1.Todestag am 10.4.2021! 1 Ballon = 1 Verkehrstoter 2020 Danke für das gemeinsame, berührende Gedenken an Kati und alle 338 Verkehrstoten im Jahr 2020!

Mahnwache zu Katis 1. Todestag und für alle Verkehrstoten 2020 in Österreich

Mahnwache zu Katis 1. Todestag am 10.4.2021 um 11 Uhr an der Unfallstelle an der B1 auf Höhe der Shell Tankstelle zwischen Eugendorf und Henndorf! Eine Schweigeminute und die Mahnwache sollen ein Gedenken an Kati und alle  im Verkehr Verstorbenen in Österreich, ein Mahnen und ein aufmerksam Machen zu mehr Rücksicht und Umsicht an alle […]

Kati liebte Fasching

Kati liebte das Verkleiden, den Spaß bei der Gruppenmaskierung gemeinsam mit Freunden, die Maskenbälle in Henndorf! Heute ist Faschingsdienstag 2021, der traurigste Faschingsdienstag, den wir als Eltern je erlebten!

Bitte spenden Sie jetzt!

Unterstützen auch Sie unseren Verein „Kati Koch Hilfsfonds für trauernde Eltern“ und schenken Sie Eltern, die ihr Kind verloren haben, wertvolle Lichtblicke!

Mit Ihrem Beitrag helfen wir hilfsbedürftigen Eltern bei einer würdevollen Verabschiedung ihres verstorbenen Kindes.

Bankverbindung: Raiffeisenbank Henndorf


Empfänger: Kati Koch Hilfsfonds für trauernde Eltern


IBAN: AT24 3502 1000 1805 6713


BIC: RVSAAT2S021

Danke für Ihren Beitrag!

Mitgliedschaft

Wir freuen uns über jede Mitgliedschaft im Verein „Kati Koch Hilfsfonds für trauernde Eltern“ und bedanken uns für Ihren Beitrag!

    Mitgliedsbeiträge

    Erwachsene (EUR 70,00)Schüler, Student (EUR 35,00)

    Zahlungswunsch Zahlschein